Termine / Veranstaltungen

Für interessierte Tierhalter und “tierisch Tätige” biete ich im Rahmen der BARF-GUT-Akademie regelmäßig Online-Seminare an, sogenannte Webinare.
Die Teilnahme erfolgt über PC / Tablet / Smartphone, ist also ortsunabhängig und sehr einfach.

 

Die nächsten Webinartermine:

 

Darmsanierung bei Hunden und Katzen – Diagnostik und Praktische Umsetzung
Webinar:  05.07.2018, 19-21 Uhr

Webinarinhalte

Darmsanierung – eine Empfehlung, die in vielen Situationen und bei etlichen Erkrankungen fast schon reflexartig ausgesprochen wird. Es stimmt, dass die Gesundheit des Darms Einfluss auf viele andere Bereiche des Organismus hat. Aber Darmsanierung ist nicht gleich Darmsanierung. Je nach Ausgangssituation können unterschiedliche Vorgehensweisen sinnvoll sein. Und es gibt so viele unterschiedliche Präparate und Ratschläge, dass es nicht so einfach ist, das Passende herauszufiltern.

In diesem Webinar beschäftigen wir uns mit:

– den häufigsten Situationen, in denen eine Darmsanierung sinnvoll ist

– den möglichen Vorgehensweisen bei einer Darmsanierung

– Kotprofilen / Kotscreens: Was sagen sie aus? Welche Bakterien sind behandlunsgbedürftig?

Das Webinar eignet sich für in diesem Bereich “tierisch Tätige” wie THPs oder Tier-Ernährungsberater, aber auch für interessierte Halter mit Vorkenntnissen.
Eine Teilnahmebestätigung wird ausgestellt. Wer nicht live dabei sein kann: Das Webinar wird aufgezeichnet (Voraussetzung wie immer, dass die Technik mitspielt) und kann später per Aufzeichnung angesehen werden. Ich empfehle allerdings immer die Live-Teilnahme, weil so die Möglichkeit besteht, eigene Fragen loszuwerden. 🙂

Kosten: 32,90 €

» Informationen und Anmeldung

 

AusBIldung zum Ernährungsberater Hund / Katze
12-monatige Online-Ausbildung, Start 10.07.2018

ab 10.07.2018, 19 Uhr

» Informationen und Anmeldung

 

 

Phytotherapie bei Krebserkrankungen (Hunde)
Webinar:  12.09.2018, 19-21 Uhr

Inhalte:

Krebserkrankungen bei Hunden phytotherapeutisch begleiten – kann man bei Krebs überhaupt etwas tun? Phytotherapeutische Maßnahmen sind in den letzten Jahren nicht nur aufgrund von Forschungserkenntnissen vermehrt in den Fokus gerückt. Was kann Phytotherapie bei der Angstdiagnose “Krebs” leisten, mit welchen anderen naturheilkundlichen Therapieverfahren kann Phytotherapie kombiniert werden? Bestehen Wechselwirkungen mit den klassischen konservativen Therapien?

In diesem Webinar befassen wir uns mit Heilpflanzen, die bei Krebserkrankungen oft zum Einsatz kommen.
Außerdem verschaffen wir uns einen Überblick über aktuelle wissenschaftliche Forschung zum Thema und besprechen, ob und wie entsprechende Erkenntnisse in der phytotherapeutischen Behandlung von Hunden praktisch zum Einsatz kommen können.

Für dieses Webinar sind zwingend mindestens Grundlagenkenntnisse der Phytotherapie erforderlich! Geeignet ist das Webinar insbesondere für Tierheilpraktiker und Ernährungsberater, die bereits auch phytotherapeutisch arbeiten sowie für Absolventen der Fachfortbildung “Phytotherapie für Hunde”.

Eine Teilnahmebescheinigung wird ausgestellt. Es wird eine Aufzeichnung geben (immer vorausgesetzt, die Technik spielt mit), eine Live-Teilnahme ist jedoch empfehlenswert.

Kosten: 32,90 €

» Informationen und Anmeldung