Gesundheit ist die Summe aller Teile.

 

In der Naturheilkunde ist der Blick auf ein Tier oft ein wenig anders. Es geht um ein ganzheitliches Erfassen einer Erkrankung, der Vorgeschichte und darum, einzelne Puzzleteilchen zu einem Ganzen zusammen zu fügen. 

 

Tierheilpraxis für Hunde und Katzen

Mit meiner mobilen Tierheilpraxis habe ich mich auf die Bedürfnisse und Erkrankungen von Hunden und Katzen spezialisiert.

Meine Tätigkeitsschwerpunkte sind (chronische) Magen-Darm-Erkrankungen, Allergien & Futtermittelunverträglichkeiten, aber auch Erkrankungen des Bewegungsapparates.

 

Ernährungsberatung / Diätetik

Viele Erkrankungen bringen besondere Anforderungen an die Fütterung mit sich. Zum Beispiel Erkrankungen von Nieren, Pankreas oder Leber. Aber auch bei (chronischen) Darmentzündungen, Krebserkrankungen oder Arthrose kann die Ernährung ein wichtiger Baustein zum Wohlbefinden des Tiers sein. 
Egal, ob BARF, selbstgekocht oder Fertigfutter: Zusammen finden wir die Fütterung, die Ihren Hund oder Ihre Katze bestmöglich unterstützt.

Katzenpatienten

Als langjährige Katzenhalterin weiß ich, dass Samtpfoten manchmal besondere Herausforderungen sein können, wenn sie erkranken oder die Fütterung umgestellt werden muss.

Trotzdem kann man auch und gerade für Katzen vieles tun, um sie naturheilkundlich zu unterstützen und / oder die Ernährung bei Erkrankungen anzupassen oder katzengerecht zu optimieren. 

B.A.R.F. - Rohfütterung

Seit vielen Jahren ein Herzensthema: Die sogenannte “artgerechte biologische RohFütterung” von Hunden und Katzen. Aber eigentlich ist es nichts anders, als die Möglichkeit, Hunde und Katzen gemäß ihren natürlichen Anforderungen zu füttern. Wenn (und das ist die Grundvoraussetzung) man es sinnvoll macht.

Deswegen begleite ich Hunde und Katzen nicht nur bei der Umstellung auf Rohfütterung, sondern erstelle Futterpläne (insbesondere bei Erkrankungen) und berate bei allen Fragen rund um die Rohfütterung.

Aufnahmestop bis März 2020

Im Moment bekomme ich sehr viel mehr Anfragen zur Erstellung von Futterplänen bzw. therapeutischer Begleitung von Hunden und Katzen, als ich bearbeiten kann.   Was leider bedeutet: Bis Anfang März bin ich ausgebucht und nehme keine neuen Fälle mehr an. Das hat...

Blutwerte bei Katzen mit CNE / CNI

Bei uns Menschen sind die Nieren selbstverständlich lebenswichtige Organe, aber in den meisten Fällen verrichten sie unauffällig ihren Dienst. Chronische Nierenerkrankungen belasten uns eher selten. Das gilt auch für Hunde. Aber bei Katzen - nun, da ist mal wieder...

Rückschau: Der 1. Katzentag

Während man für Hundethemen in der Regel überhaupt kein Problem hat, passende, ansprechende Veranstaltungen zu finden, um sein Wissen zu erweitern, sieht es bei Katzenthemen deutlich schlechter aus. Meistens gähnt einem nur Ödnis und Leere entgegen, wenn man auf der...

Naturheilkunde & Ernährungsberatung